Der Mathematiker geht gegen Unendlich.

Der Informatiker erlebt den Totalabsturz.

Der Vegetarier beisst ins Gras.

Der Chorleiter hört die Englein singen.

Der Gynäkologe scheidet dahin.

Der Priester segnet das Zeitliche.

Für den Arbeiter ist endgültig Feierabend.

Der Motorradfahrer kratzt die Kurve.

Der Fechter springt über die Klinge.

Der Scheich bekommt die Letzte Ölung.

Der Vertreter tritt ab.

Der Jäger geht in die ewigen Jagdgründe ein.

Der Draufgänger geht drauf.

Der Färber ist verblichen.

Der Händler bezahlt mit seinem Leben.

Der Bäcker semmelt ab.

Der Bergmann fährt zum letzten Mal ein.

Der Autotuner wird tiefer gelegt.

Der Wanderer ist von uns gegangen.

Der Golfspieler wird eingelocht.

Der Hundehalter geht vor die Hunde.

Der Marktschreier schweigt für immer.

Der Matrose streicht die Segel.

Der Reifenhändler ist unter die Räder gekommen.

Der Fahrer fährt gegen den Himmel

Der Rechenmeister muss mit dem Schlimmsten rechnen.

Dem Computerfachmann wird der Stecker gezogen.

Der Programmierer >>dev NULL

Quelle: Mathematisches Sammelsurium, Hesse Christian

Standesgemässe Todesarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.