• checklist-1622517_960_720Ich gehe nach dem Unterricht meine Notizen nochmals durch, damit ich den Stoff besser verstehe.
  • Während ich mein Unterrichtsmaterial durchgehe, suche ich darin nach Fragen, die in einer Prüfung vorkommen könnten.
  • Wenn ich etwas lese, halte ich regelmässig an und denke über das Gelesene nochmals nach oder sehe es nochmals durch.
  • Ich überlege während des Unterrichts, ob ich verstehe was der Lehrer / die Lehrerin sagt. Sonst frage ich nach.
  • Ich mache mir Zeichnungen und Skizzen, damit ich den Stoff besser verstehe.
  • Ich erstelle einfache Listen, Tabellen und schematische Darstellungen, um den Unterrichtsstoff zu ordnen und zusammenzufassen.
  • Ich wiederhole den Unterrichtsstoff und gehe dabei auch nochmals die Hausaufgaben durch, die ich für das betreffende Fach erledigen musste (z.B. Übungsaufgaben).
  • Ich kontrolliere selbst, ob ich das Unterrichtsmaterial, (Lehrbuch, Notizen usw.) das ich studiert habe, auch wirklich verstehe.
  • Ich beobachte mich beim Lernen immer wieder selbst.
  • Ich halte eine Situation, in der ich gut gelernt habe, in einem Lerntagebuch oder Lernheft fest. Ich schreibe Details dazu auf.
  • Ich frage mich, wie ich bei einer gewissen Aufgabe vorgehe und erstelle einen Plan.
  • Ich achte darauf, wie es gelingt meinem Plan zu folgen.
  • Ich beobachte mein inneres Erleben beim Lernen und merke mir, wann angenehme Gefühle, Bilder oder ähnliches auftauchen.
  • Ich achte auf mögliche Körperempfindungen beim Lernen.
  • Ich hole mir Informationen darüber, wie das Gedächtnis funktioniert.
  • Ich frage gute Lerner, wie sie lernen und übernehme einiges davon.
  • Ich informiere mich über Lerntechniken und -strategien.
  • Ich experimentiere mit verschiedenen Lerntechniken und entscheide mich für die, die gut für mich sind.
  • Ich befrage andere Menschen, was ihnen beim Lernen hilft.
  • Wenn ich etwas über erfolgreiches Lernen erfahre, notiere ich es mir und probiere es aus.

Hast du eigene Ideen oder Vorschläge, hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.