Merkmale

  • Durchdenken Beobachtungenthe-strategy-1080527_640
  • Mögen abstrakte Begriffe
  • Lieben Definitionen / Theorien
  • Können verschiedene Einflüsse sachlich abwägen
  • Können Dinge emotionslos einordnen
  • Neigen zur Perfektion
  • Verdrängen oft die Gefühle, denken nüchtern und unpersönlich
  • Befassen sich lieber mit Dingen als mit Personen
  • Sie bilden aus Zahlen und Fakten Konzepte und Theorien
  • Neigen zu induktiven Schlussfolgerungen
  • Haben Modelle verinnerlicht, die aus Theorien, Begriffen und Gesetzmässigkeiten bestehen
  • Handeln vernünftig
  • Sind logisch strukturiert
  • Sind unabhängig

Lernen aus

  • Strukturierten Lernsituationen mit klaren Zielen
  • Unterrichtsstoff, der Teil eines Systems/Modells ist
  • Zusammenhängen zwischen Ideen, Ereignissen und Situationen
  • Wenn sie Fragen über Logik und Philosophie des Stoffes stellen können
  • Vorträgen, Referaten
  • Dadurch, dass an Bekanntem angeknüpft wird
  • Visualisierungen, die genau zum Inhalt passen
  • Schemata, Grafiken
  • Texten, woraus sie die Theorie selber erarbeiten
  • Anspruchsvollen Denkaufgaben
  • Analogien, aufgezeigten Zusammenhängen
  • Einzelarbeit
  • Bücher

Stärken

  • Verstehen theoretische Modelle
  • Können logische Zusammenhänge herleiten
  • Liefern logisch Argumente

Nicht geschätzt wird

  • Wenn es um Gefühle geht
  • Unstrukturierte Aufgaben
  • Experimente

Zusammenarbeit mit weniger anspruchsvollen Menschen


Hast du eigene Ideen oder Vorschläge, hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.